E-Mail-Newsletter

Wir trauern um Werner Berges

Wir trauern um unseren Freund und Künstler Werner Berges. Werner ist am 26. Oktober 2017 im Kreise seiner Familie im Alter von 75 Jahren gestorben. In unseren Gedanken sind wir bei seiner Frau Annett-Maria, seinen Töchtern Amala und Leoni, seinen vier Enkelkindern sowie Allen, die mit ihm verbunden sind. Die DavisKlemmGallery hat Werner Berges in den letzten 15 Jahren seines künstlerischen Schaffens intensiv begleitet. Ausstellungen, Editionen, Kataloge und Vermittlungen waren Ergebnis dieses gemeinsamen Weges. Die letzte Ausstellung in diesem Sommer fand zur Eröffnung unseres neuen Galeriegebäudes statt und trug den Titel "Werner Berges: Damals und heute".

Dorothee Baer-Bogenschütz schrieb zu dieser Ausstellung, dass gerade Berges' Bekenntnis zur epikureischen Kunstauffassung in unseren Tagen rebellisch wirke. Bis heute habe sich Berges erfolgreich dem Mainstream widersetzt. "Kunstschaffen", verrät er, "hat für mich primär mit Freude zu tun. Ich bin ein lustvoller Maler." So entstand seine Spielart zur Kunstrichtung, die wir Pop Art nennen - der Berges-Pop.

Werner Berges lebt in seiner Kunst weiter. Wir werden ihn nicht vergessen.
Berges, Werner
Dänemark
750,00 Euro
Berges, Werner
Linolschnitt: Nasowas (geprägt)
1.650,00 Euro
Berges, Werner
José grün
600,00 Euro
Berges, Werner
Radierung: Girlfriends
600,00 Euro